Detailansicht

04.02.2018

Gabriele Kromer-Schaal neue stellvertretende Vorsitzende des DSV-Seglerrats

Wir gratulieren und sind stolz!

Gabriele Kromer-Schaal (auf dem Bild links), Ehrenpräsidentin des Segel- und Motorbootclub Überlingen, ist eine von zwei neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Seglerrates.

Das aus 32 Personen zusammengesetzte Gremium des Deutschen Segler-Verbandes, je zur Hälfte besetzt aus den Vorsitzenden der Landesseglerverbände und gewählten "Weisen", wählte die Überlingerin bei seiner konstituierenden Sitzung im Rahmen der Messe "boot" in Düsseldorf. Zum Vorsitzenden wurde der Vorsitzende des Seglerverbandes Meckelnburg-Vorpommern, Bodo Bartmann, sowie als weitere stellvertretende Vorsitzende Annemieke Bayer-de Smit vom Verein Seglerhaus am Wannsee gewählt.

Der Seglerrat repräsentiert, zwischen den alle zwei Jahre stattfindenden Seglertagen, die Mitglieder des Deutschen Segler-Verbandes sowie die Landesseglerverbände. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem die Bestätigungen von Ordnungen. Der Seglerrat entsendet seine Mitglieder als Berichterstatter auch in die jeweiligen Fachausschüsse des Verbandes.

Dem Seglerrat gehören seit dem Seglertag im NOvember 2017 in München vier Mitglieder aus Baden-Württemberg an: Reinhard Heinl (Vorsitzender des Landes-Segler-Verbandes Baden-Württemberg, Gabriele Kromer-Schaal (SMC Überlingen), Hartmut Desiderato (SV Schluchsee/WYC Friedrichshafen) sowie Oswald Freivogel (WYC Friedrichshafen)

Foto: Deutscher Segler-Verband