Der SMCÜ

Gegründet 1970 hat der SMCÜ rund 300 aktive Mitglieder, von denen weit über die Hälfte entweder direkt in Überlingen oder in der näheren Umgebung wohnen.

Seit 2013 steht den Mitgliedern und Gastmitgliedern, die kein eigenes Boot haben, unsere Clubyacht Caprice, eine RA-Antares, gegen Kostenersatz zur Verfügung. Nach einer Einweisung kann die Yacht über Internet gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie über den Button Clubyacht.

Hinzu kommen noch etwa 50 Jugendmitglieder, für die wir ein sehr engagiertes Förderprogramm entwickelt haben. Dies schlägt sich erfreulicherweise in beachtenswerten Erfolgen bei nationalen und internationalen Regatten nieder. Für die Jugendarbeit stellt der Club unter anderem Optimisten, Laser, Hobie Cat, 420-Jollen und 470-Jollen zur Verfügung.

Ambitionierte Regattasegler können die J/70 nutzen. Hauptnutzer sind ein Team von Regattaseglern, die das Boot auf Regatten am Bodensee, national und international sportlich segeln sollen. Ein Koordinator beruft nach Qualifikation dieses Team  für die jeweilige nächste Saison und legt in Absprache mit diesem  die Saisonplanung fest.

Am Bau und der Finanzierung des Überlinger Sportboothafen-Ost, welcher 1978 eröffnet wurde, war der SMCÜ maßgeblich beteiligt. Derzeit werden 107 Liegeplätze von Clubmitgliedern genutzt.

1981 wurde im Hafengelände ein Clubhaus erstellt, dessen Restaurant ab 2015 von Dr. Rummel vom Strandhotel Seehof betrieben wird. Es ist das Zentrum unseres Vereinslebens, das durch gemeinsame Ausflüge und Reisen sowie sportliche Exkursionen bereichert wird. Lebhaftes Zeugnis dieser gemeinsamen Unternehmungen sind die zahlreichen Bildergalerien auf dieser Website.

Falls Sie Interesse an einer Clubmitgliedschaft oder sonstige Fragen zu unserem Verein haben, schreiben Sie bitte an unsere Geschäftsstelle per e-mail: geschaeftsstelle@smcue.de oder Brief: Strandweg 36, 88662 Überlingen.