Jugend im SMCÜ

Das Motto der Jugendabteilung des SMCÜ ist „Segeln macht Spaß“. Wir bieten Segelspaß für Neulinge, ein umfangreiches Programm für unsere erfahrenen Jungsegler, und eine Trainingsbasis für unsere Leistungs- und Regattasegler.

Jungen Segelneulingen bieten wir einen Einstieg in den Segelsport ab 7 Jahren in der Bootsklasse „Optimist“, zum Beispiel durch Schnupperkurse (Termine auf Anfrage). „Älteren“ Segelneulingen bieten wir Einstiegsmöglichkeiten bei den Bootklassen Laser, 420/470er, und Hobie Cat.

Unseren erfahrenen  Jungseglern bieten wir ein umfangreiches Segelprogramm in den Jugendbootklassen. Dies reicht von einem wöchentlichen Segeltraining in den Bootsklassen, verschiedenen Segelevents (z.B. Wandersegeln, Segeln auf dem „Dickschiff“), bis hin zur Ausbildung zum Jüngstensegelschein oder Bodenseeschifferpatent. Wer möchte, kann auch Regattaluft schnuppern, entweder bei unserer offenen Vereinseigenen „Sonnenfisch“ Regatta oder bei den Überlinger Stadtmeisterschaften. Ausgewachsenen Jugendseglern bieten wir die Möglichkeit in der Bodensee Einheitsklasse J/70 weiterhin Regattaluft zu schnuppern.

Ein Sport- und Freizeitprogramm „rund ums Segeln“ ergänzt unsere Aktivitäten im Sommer und Winter. Im Winter findet auch regelmäßig eine Spiel- und Trainingsstunde in der Halle der Wiestorschule statt.

Ambitionierten Regattaseglern bieten wir eine Trainingsbasis für den Wettkampfsport. Zahlreiche Erfolge unserer Segelsportler bei regionalen, nationalen und internationalen Meisterschaften bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften zeigen uns, dass der Aufbau der Segler aus eigenen Reihen und die Unterstützung in Training und Wettkampf eine sehr gute Basis darstellen.

Die örtliche Nähe zum Überlinger Förderverein Segeln (FSÜ) und dem Leistungszentrum des Landesseglerverbandes Baden-Württemberg sind hierbei sicher von Vorteil. (kf)

Webcam

Webcam des SMCÜ

Zur Webcam des SMCÜ

Wetter


Zur Wetterstation des SMCÜ

Pegel

Aktueller Pegel: 4,53m (+1cm)

Zum Pegelverlauf in Konstanz

Anzeige Golf Club Owingen